BulletRohbau - Vi Kalk
Die Ausgangssituation

Entweder die Angebote, die noch kalkuliert werden müssen, stapeln sich auf dem Tisch oder es ist gerade überhaupt nichts zu tun. Natürlich muss die Mengenermittlung aus den Plänen dann wieder nebenbei erfolgen. Das Angebot lassen Sie von Ihrer Mitarbeiterin schreiben. Im Gespräch mit den Bauherren kommt gleich am Anfang die Aussage, dass das Bad doch noch einmal umgeplant werden muss und sie den Preis für die Wärmepumpe doch gerne vor der Unterschrift wissen möchten.

Wenn Ihnen all das bekannt vorkommt, dann kennen Sie vielleicht auch die Situation, wo Sie im Laufe eines Projektes feststellen, dass Sie die Kragplatte unter dem Erker, der bei der zweiten Umplanung doch wieder Bestandteil des Auftrags wurde, ebenso vergessen haben, wie die zweite Haustür zur Garage.

Der gute Deckungsbeitrag ist erst mal futsch und Sie fragen sich wieder einmal, warum Sie sich den Stress mit Häusern und Aufstockungen überhaupt antun.
 
 
Die Zukunft
 

Die Mengenermittlung haben Sie durch die Eingabe des Entwurfs in Vi Plan bereits vollständig erledigt. Sie haben die Sicherheit, dass das Vergessen von Mengen bei Planungsänderungen ein für alle Male der Vergangenheit angehört. Aufgrund der Durchgängigkeit von Planung und Kalkulation türmen sich auch keine Angebote, die noch kalkuliert werden müssen, auf Ihrem Schreibtisch.
 
Es war, rückblickend gesehen, einfach die beste Entscheidung, die frei gewordene Zeit Ihrer Mitarbeiterin - sie muss ja keine Angebote mehr schreiben, da diese ebenso wie die Ausschreibung automatisches Ergebnis der Kalkulation sind - dafür zu verwenden, dass sie lernte, mit Vi Häuser zu planen.
 
Sie nutzen Ihre Zeit jetzt vermehrt zum Verkaufen und dafür, an Ihrer Firma - und damit auch an der Kalkulation - zu arbeiten.
 
 
Die Funktionsweise

Die Grundlage der Kalkulation bildet immer die Planung. Aus dieser werden für die Kalkulation sowohl Massen und Mengen, als auch Informationen über Zusammenhänge geliefert. Eine nicht unterkellerte Auskragung im Erdgeschoss wird ebenso automatisch erkannt, wie Dach-/Wandanschlüsse, Kehlen oder Wände, die nicht übereinander stehen. Die je Geschoss schaltbaren Ausbaustufen legen den Basis-Angebotsumfang fest. Unabhängig ob „Ausbauhaus“, „Rohbau“ oder „Bestand“ (z.B. für An- und Umbauten) - der Flexibilität sind keine Grenzen gesetzt.

Den Basis-Angebotsumfang können Sie mit Eigenleistungspaketen jederzeit reduzieren.
 
 
 
 
Die Leistungspakete stehen Ihnen zur Erweiterung des Basis-Angebotsumfangs zur Verfügung. In der Regel wird dies dann verwendet, wenn erst einmal „nur der reine Rohbau“ angeboten wird.
 
 
 
 
Unser Branchenmodell Massivbau enthält als Basis nahezu alle aktuell üblichen Materialen und Ausführungen, unabhängig ob Ziegel, Porenbeton, Dämmstoffe oder den gesamten Innenausbau und die Haustechnik. Unser Branchenmodell ist auf dem aktuellsten Stand und bietet damit eine exzellente Basis für Ihre individuellen Anpassungen.  

Die Steuerebene, in der Sie exakt festlegen, welche Ausführung und welches Material Sie Ihrem Kunden anbieten, heißt Sonderausstattung. Der Grundgedanke ist, dass die üblichsten Ausführungen einmal voreingestellt und nur mehr Besonderheiten projektweise angepasst werden.
 
 
 
 
Bei aller Flexibilität ist die Bedienung absolut selbsterklärend. Es werden automatisch nur die für das Projekt relevanten Steuerelemente angezeigt, welche komplett mit einer detaillierten Anleitung versehen sind.
 
 
Das Angebot
 
Sind die Interessentendaten erfasst, kann das Angebot per Klick erzeugt werden. Die Dynamische Baubeschreibung sorgt dafür, dass jedes Detail, wie z.B. Wandmaterial, Deckenausführung, Gründung, Treppe etc. automatisch beschrieben ist. Die nötigen Angebotstexte sind natürlich in Ihrem Branchenmodell Massivbau bereits enthalten. Sie können diese ebenso wie den Kalkulationsinhalt beliebig an Ihre Wünsche anpassen. 
 
 
 
Die Ausschreibung

Ebenso wie das Angebot steht Ihnen die Ausschreibung automatisch als Ergebnis der Kalkulation zur Verfügung. Sie können diese mit Kurz- und Langtexten gewerkeweise oder komplett ausgeben.
 
 
 
Die Materiallisten

Die Positionen im Massivbau können mit einer Materialkalkulation hinterlegt werden. Hinter der Position „Ringanker in 24 cm Ziegel U-Schale komplett erstellen“ würde, wenn Sie diese mit eigenen Mitarbeitern ausführen, die Materialstückliste die Position in U-Steine, Bewehrungsstahl, Beton und Dämmung auflösen.
Die Positionen greifen somit durch Ihre Materialstückliste automatisch auf die Materialverwaltung zurück.
 
 
Die Zeitvorgabelisten

Wie beim Material, so steht auch bei der Leistung die Option zur Verfügung, dass die Zeitvorgaben für die jeweiligen Arbeiten in Form eines Arbeitsplanes hinterlegt und die Leistung über Real- und/oder Mittellohn kalkuliert wird. Ob Sie diese Funktionalität nutzen, entscheiden Sie je Position.
 
 
Ihr Weg in die Zukunft

Der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Um basierend auf dem Branchenmodell Massivbau Ihre Kalkulation einzurichten, ist der erste Schritt der Besuch eines unserer Kalkulationsseminare. In diesen lernen Sie die Systematik der Kalkulation und/oder wie man Sie einrichtet. Erfahrene swp-Coaches - in der Regel haben diese Bauingenieure selbst jahrelang als Kalkulator gearbeitet - begleiten Sie von hier an in der von Ihnen gewünschten Intensität.
 
 
BulletProspekt Rohbau
Prospekt Rohbau | .pdf file   
BulletWarum kann Vi kalkulieren?
BulletKundenstatement - Bauservice Timm
Rüdiger Timm
Bauservice Timm (Fredenbeck)
Das Programm bietet sehr viele  
Möglichkeiten, die man erst nach
und nach entdeckt ...
Das Programm bietet sehr viele Möglichkeiten, die man erst nach und nach entdeckt und ständig erweitert. Durch die Kombination Zeichnungserstellung und Kalkulation wurde für unseren Betrieb die Angebotserstellung vereinfacht und genauer. Auch hat uns die Kalkulation über die berechneten Massen gezeigt, wo bisher zur Handkalkulation Fehler gemacht wurden. Das Coaching in Ihrem Hause ist mir noch sehr gut in Erinnerung und hat mir trotz der Arbeit sehr viel Spaß gemacht, ganz besonders hat mir die unkomplizierte Zusammenarbeit gefallen.
 
BulletNewsletter - immer 'up to date'
Profitieren auch SIE monatlich von unseren Tipps und Tricks, Veranstaltungsterminen und unseren spannenden Lehrgängen. Melden Sie sich JETZT an!


Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.*


Folgende Felder bitte frei lassen!
BulletKalkulationseinrichtung
BulletYouTube - einfach mal reinschauen
Auf unserem Kanal "softwareparadies" finden Sie zahlreiche Rubriken zu Vi2000. Hilfevideos und Lehrgänge stehen Ihnen hier ebenso, wie Seminar- und "Übungsvideos zum Mitmachen" zur Verfügung.