BulletZimmmerei
Zur Branchenauswahl | Drucken
Viele Zimmereibetriebe bauen zwar auch Holzhäuser ...
 
... tun dies aber nur dann, wenn es sich "ergibt". Einer der Gründe für dieses eher als passiv zu bezeichnende Marktverhalten ist das Fehlen eines entsprechenden Werkzeuges für die Planung und Kalkulation von Einfamilienhäusern. Da man dies zusätzlich zum "klassischen" Zimmereigeschäft wie dem Bau von Dachstühlen, dem Ausführen von Aufstockungen und ähnlichem anbietet, müssen natürlich auch diese Bereiche, soweit sie denn im jeweiligen Fall einen größeren Auftragsumfang darstellen, mit abgedeckt werden können.

 

 

 

 
Wichtig ist hierbei, dass der Zeitaufwand für ...
 
... die Planung und Kalkulation je Projekt möglichst gering ist, da dies zusätzlich zum eigentlichen Tages-
geschäft erfolgen muss.
 
 
Gemeinsam mit zahlreichen Holzbaufirmen haben wir ...
 
... basierend auf unserer seit 1983 existierenden Bau-Plattform Vi2000 eine Holzbauversionentwickelt, die dies ermöglicht. Zusätzlich zum Leistungsumfang der Software erhält hier der Zimmereibetrieb das umfangreiche Know-how erfolgreicher Holzbauunternehmen, welches über die Jahre in die Entwicklung der Software eingeflossen ist.
 
 
Der in allen Versionen enthaltene umfangreiche ...
 
... Positionsstamm der bereits über reale Material- und Leistungsansätze verfügt, ermöglicht nicht nur einen schnellen und wirtschaftlichen Start in die Arbeit mit Vi2000, sondern bietet zusätzlich die Möglichkeit, die  enthaltenen Daten als Vorgabewerte zu verwenden.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
BulletProspekt Zimmerei
Prospekt Zimmerei | .pdf file   
BulletVideo Kundenstatement - FRIEDL Holzbau GmbH
BulletNewsletter - immer 'up to date'
Profitieren auch SIE monatlich von unseren Tipps und Tricks, Veranstaltungsterminen und unseren spannenden Lehrgängen. Melden Sie sich JETZT an!


Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.*


Folgende Felder bitte frei lassen!