BulletReferenzen
Drucken
Architekten Team 2p-raum
8, Architekt
Schau mal, habe ich in nur zwei Tagen geplant und ich habe so gut wie keinerlei Programmkenntnis gehabt!

Sehr geehrter Herr Bölter,

 

im September 2014 hatten wir uns zu einem Präsentationstermin für Vi2000 in Heidenheim verabredet.

Grund hierfür war ein Mitarbeiter von uns, der eine kurzzeitige Testlizenz / Testversion von Vi2000 über einen Messebesuch in Bayern bei sich zu Testzwecken hatte.

 

Er hatte mich nach wenigen Tagen nach der Installation angerufen und meinte, er habe ein Programm für die Planung von Häusern und ich muss es mir unbedingt anschauen, da es so perfekt sei.

Ich muss ehrlich sagen, ich habe Ihn zunächst abgeblockt und meinte: OK gut, aber wir haben ja bereits ein teures und leistungsstarkes CAD Programm im Büro, sodass eine weitere Neuanschaffung derzeit eigentlich nicht zur Frage stand!

 

Er hat meine Aussage zunächst zur Kenntnis genommen und sendete mir dann aber zwei Tage später ein paar 3D Bilder mit seinen Sätzen: „Schau mal, habe ich in nur zwei Tagen geplant und ich habe so gut wie keinerlei Programmkenntnis gehabt!“

Ich muss sagen, ich war sehr positiv überrascht und habe Ihn daraufhin gleich angerufen und wollte mehr wissen.

 

Er erläuterte mir, dass es so einfach mit Vi2000 sei und eigentlich jeder damit in kürzester Zeit planen kann.

Daraufhin habe ich mir dann zunächst die Homepage von Vi2000 bzw. Softwareparadies angeschaut und entschieden, dass wir gern mal einen unverbindlichen Präsentationstermin vereinbaren werden.

Dieser Termin fand dann Anfang September 2014 bei uns in Heidenheim mit Herrn Bölter von Softwareparadies statt.

 

Es muss an dieser Stelle gesagt werden, dass ich mit keinerlei Kaufabsicht in diesen Termin gegangen bin, es sollte rein als Informationstermin dienen!

Herr Bölter, hatte uns dann Vi2000 via Laptop und Flat TV präsentiert und die Möglichkeiten dieses Programmes erläutert.

 

Nach gerade mal einer Stunde, habe ich mir die Frage gestellt, wieso haben wir Vi2000 nicht schon früher kennengelernt? Wir waren in der Runde mehr als angetan, was mit Vi2000 in kürzester Zeit an 3D Planungen zu realisieren ist. Selbst die Qualität der 3D Bilder, der Materialien und der Außenanlagen hat uns überzeugt.

Also haben wir uns mit Herrn Bölter nach rund 2 Stunden Präsentation über die Konditionen und mögliche Lizenzen unterhalten.

 

Ich glaube nach nicht mal einer Stunde haben wir uns für den Kauf von Vi2000 entschieden und wie bereits erwähnt, obwohl wir ein CAD Programm hatten und mit keinerlei Kaufabsicht in diesen Termin gegangen sind!

Das Spektrum, die Einfachheit, die Schnelligkeit und die Qualität von Vi2000 hat uns so überzeugt, dass wir nun nach gut einem Jahr intensiver Arbeit damit, begeisterte Nutzer und Anwender sind.

 

Wir von den 2P-Raum® Architekten haben mit und über den Einsatz von Vi2000 einige Neukunden (Bauherrn) gewinnen können und diese von Beginn an mit ansprechenden 3D Planungen in den Bann ziehen können.

Zig Planungspräsentationen, die wir mittlerweile stets über einen Flat TV den Bauherrn präsentieren, haben wir abgehalten und die Bauherrn sind immer wieder überwältigt und äußern sich wie z.B.: wow, schau mal unser Haus, das Wohnzimmer, die Küche, das Esszimmer und genau meine Fliesen, genau so habe ich es mir vorgestellt… man fühlt sich, als steht man bereits im neuen Haus!

 

Wir von den 2P-raum® Architekten können Vi2000 bestens weiterempfehlen und bereuen lediglich, dass wir Vi2000 über Herrn Bölter erst im September 2014 kennengelernt haben und nicht bereits schon früher!

Alles Top – großes Lob an Softwareparadies!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Mark Pupke


« zurück

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
BulletAuswahl
Ergebnis: 233/233 Referenzen
 
 
weitere 10 anzeigen (von 223)